Veröffentlichung FAQ

Werden meine Fotos veröffentlicht? Wie ist das geregelt?

In die Fotos stecke ich jede Menge Arbeitszeit und eine gehörige Portion Leidenschaft, zumal ich davon lebe meine Fotos zu zeigen. Ohne aktuelle Fotos haben interessierte Menschen, Paare und Veranstalter keine Möglichkeit herauszufinden, ob ihnen meine Arbeit und mein Stil gefällt. Auch Du triffst Deine Entscheidung auf Grund der Fotos, die auf meiner Webseite und auf den Profilen in sozialen Netzwerken zu finden sind.

Abgesehen davon macht es mich auch einfach glücklich, wenn ich die von mir erstellten und bearbeiteten Fotos auch zeigen darf. Fotografieren ist für mich nicht nur ein Job, sondern bedeutet für mich Berufung und Leidenschaft. Aus diesem Grund beinhalten die Preise für meine Leistungen auch ein Veröffentlichungsrecht der Fotos für mich.

Wenn Du jedoch keine Veröffentlichung der Fotos durch mich wünschst, so ist das natürlich möglich – auch wenn es für mich schade ist. Dafür berechne ich einen Honorar-Aufschlag in Höhe von 15,0% von der Nettosumme zusätzlich zu meinem Standardhonorar bzw. Angebotspreis. Das ist unabhängig von der Art des Shootings oder der Länge der Reportage. Wenn Du keine Veröffentlichung wünschst, dann sag mir bei der Buchung einfach bescheid, damit wir das in den Vertrag aufnehmen können.

In allen Fällen der Veröffentlichung kannst Du Dir aber sicher sein, dass ich nur Fotos veröffentlichen werde, auf denen ich mir auch gefallen würde. Schließlich möchte ich, dass Du Dir auf den Fotos gefällst.