Wedding : Leonie & Johannes

Die Hochzeit von Leonie und Johannes war mein erstes Engagement auf dem Wasserschloss Hackhausen. Einer schönen Anlage mit einem Hauptgebäude, dessen Innenräume einen in eine andere Zeit versetzt. Ich bin neugierig, wie die Anlage wohl im Frühjahr und Sommer aussieht, aber der regnerische Tag im November hat dem Ort, der Veranstaltung und damit auch den Fotos seinen ganz eigenen Charme gegeben. Besonders beim Brautpaarshoot, als der Regen für einige Zeit pausiert hat, harmoniert das Wetter meiner Ansicht nach wunderbar mit dem Charme des Schlossumfeldes.

Wie schon bei einigen anderen Hochzeiten zuvor war ich auch bei Leonie und Johannes schon beim Getting Ready dabei. Dabei hatte Leonie bei Make-up und Hairstyling Unterstützung durch Sarah, während Johannes tatkräftige Unterstützung durch seinen Trauzeugen bekam. Besonders die großen Spiegel in den Räumen, vor allem im Zimmer des Bräutigams haben ganz besondere Bilder ermöglichst, die mich beim Betrachten in eine andere Epoche hinein versetzen.

Die freie Trauung fand in der früheren Scheune statt, bevor es – mit viel Elan durch den Regen – für die Gratulationen wieder zurück ins Hauptgebäude ging. Ein wenig habe ich die Feier begleitet, unterbrochen von unserem Ausflug in das Umfeld des Schlosses für die stimmungsvollen Brautpaarfotos. Mit einigen Fotos der schön dekorierten und eingedeckten Tischen endete dann auch meine Zeit auf dem Wasserschloss.

Es hat mir viel Freude gemacht Leonie und Johannes und ihr Kind an diesem besonderen Tag für einige Stunden zu begleiten und ich freue mich schon darauf sie auf einem der nächsten historischen Tanzbälle wiederzusehen. Vielleicht und hoffentlich zieht es mich beruflich auch irgendwann noch mal auf das Wasserschloss Hackhausen.


Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben