Larp: Tales Inside . Run 4

Nachdem ich letztes Jahr den 2. Run der dystopischen Larp-Veranstaltung „Tales Inside“ fotografieren durfte, war ich auch beim Run 4 als Confotograf dabei.

Wieder war es ein besonderes Erlebnis in dem „Bunker“, 500 Jahre nachdem ein Teil der Menschheit dort vor einer die Welt zerstörenden Katastrophe Zuflucht gesucht hat, um zu überleben. In einem Kastensystem, das oftmals faschistoid und willkürlich agiert.

Eine interessante Erfahrung auch für die vielen Teilnehmer in den Kasten der Administration (rot), Security (blau), Versorger (weiß), Gesellschafter (grün) und Arbeiter (orange). Aber auch für mich – nicht nur wegen der schwierigen Lichtverhältnisse – immer wieder eine Herausforderung.

Während die Fotos vom Spiel selbst indessen bei der Orga sind, um eine Veröffentlichung zu prüfen und die Teilnehmer auch nochmal drüber schauen zu lassen, habe ich hier schon mal die vor dem Spielbeginn entstandenen Portraitfotos veröffentlicht.

Die Nutzung der Bilder ist unter Berücksichtigung der Creative Commons BY-NC-ND (Erklärung findest Du hier) erlaubt.