Mit Justus am Schwanenteich

Der Schwanenteich ist ein kleiner Tierpark an der Ahr zwischen Sinzig und dem Stadtteil Bad- Bodendorf. Getragen von einem Verein aus Ehrenamtlichen beherbergt er Schwäne, Enten, Sittiche, Ziegen, Pferde, Pfaue, Waschbären, … – darunter auch Tiere, die dort zur Pflege unterkommen.

Derzeit gibt es auch einige Eichhörnchen, die nach der Handaufzucht derzeit auf ihre Auswilderung vorbereitet werden. Mit Nutrias in einem gemeinsamen Gehege haben uns die possierlichen Tiere besonders begeistert.

Meine Herzenslady und ich waren mit unserem jüngsten Neffen, Justus, entlang der Ahr unterwegs und habe uns längere Zeit am Schwanenteich aufgehalten. Tiere betrachtet, Ziegen gefüttert und der Junge hat einen Steinberg für viele Sprünge genutzt, bei dem ich ihn fotografieren sollte.

Das habe ich natürlich gerne gemacht. Denn genau das sind die Situationen, in denen man meiner Ansicht nach Kinder fotografieren sollte. Draußen, beim Spiel – sie einfach auch auf den Fotos Kinder sein lassen.

Danach ging es dann noch mit Opa und Oma (also meinen Eltern) nach Bad Bodendorf in die Eisdiele. Spazieren gehen, Tiere schauen und Eis – also ein gelungener Nachmittag. 🙂