Mit Giuliana im Winterwald

Verschneiter Winterwald, ein paar Rauchbomben und eine hübsche junge Frau – das kann ja nur gut werden. Und spontane Ideen werden oft gut. Zumindest meiner Erfahrung nach. Wir waren beim „Walk & Shoot“ im Wald unterwegs und bei einem Blick in den schneebedeckten Wald habe ich Lust bekommen etwas Neues auszuprobieren.

Fotos mit Rauchbomben wollte ich schon immer mal ausprobieren und hatte schon welche daheim liegen. Giuliana hatte Lust mitzumachen und war bereit, sich im Kleid in den kalten Wald zu stellen. Biggi wurde als Assistentin rekrutiert (irgendjemand musste ja die RAuchbomben in den Einsatz bringen) und los ging es.

Herausgekommen sind Fotos, bei denen es echt schwer war zu entscheiden, welche man bis zum Ende bearbeitet. Das hier ist jetzt mein „Best of“, die mich am stärksten begeistern: