Wehrer Silvesterlauf 2018

Wenn zum Jahresende in einem Eifeldorf neben der Kirche „AC.DC“ und „Guns ’n Roses“ aus den Lautsprechern tönt und sich Kinder und Erwachsene nach der Völlerei der Weihnachtstage aufraffen und mit Laufschuhen nach Wehr pilgern, dann ist der jährliche Silvesterlauf angesagt.

Da Frauke und Markus um 11.31 Uhr beim Walken gestartet sind, haben sich meine Herzenslady und ich aufgemacht, um währenddessen auf unsere Neffen aufzupassen. Justus startete um 11.45 Uhr bei den Bambinis und Julius war ab 12 Uhr beim Lauf dabei. Natürlich starten sie nie allein, sondern mit ihren Freunde von den „Eifel Speedys“

Ein nettes Team, von dem ich heute auch einige Fotos gemacht habe: